Geschichte

2020

- Neue Parkplätze für unsere Mitarbeiter und Kunden

- Entwicklung Elektrothermische Trenneinheit

 

2019

- Neuentwicklung Einzugsgerät auf Basis des Vorschubs EP 85

 

2018

- Neubau der Montage- und Lagerhalle

- Einführung Autocut E - Basic, das neue rein elektrische Einstiegsmodell

- Entwicklung ISOSTEP 20/100, die Abläng- und Abisoliermaschine

 

2017

- Autocut 15/130 neue Schneideinheit speziell für das Schneiden von Kunststoffen und Kapillaren

- Im Mai verabschiedete sich Herr Müller in den Ruhestand

 

2016

- ISO 9001:2015 Zertifizierung

- Erweiterung AC 15/40 - Kevlar Schneideinheit

 

2015
- Einführung und Nutzung einer 3D CAD Software

- Einführung eines DMS Systems

- Einführung elektronischer Rechnungsversand

 

2014
- Neuentwicklung Ablage 3000

- Erweiterung der SPS um einen Stanzschnitt

- Entwicklung einer Isomat - Flachband Maschine zum Stanzen und Schneiden von Flachleitungen

- Einbindung eines Rotationsschnitt (BeriCo Flex) in den Schneide- und Abmantelvorgang

 

2013
- Zusammenführung der Schneideinheiten AS und Trennschleifen

- Überarbeitung der Wellrohrschneideinheit mit Berg- / Tal-Laser-Erkennung

- Entwicklung einer neuen Schneideimheit bis 50mm Material

- Entwicklung eines Schlitzgerätes für den Autocut 85

 

2012
- Autocut 85 AS - Elektro- pneumatische Schneidemaschine mit Sägeblatt oder Trennscheibe
- Freigabe Rometsch Steuerung für Isomat Reihe
- Neue Schlauch- und Wellrohrbearbeitungslinie – Schneiden und Schlitzen in einem Vorgang
- Freigabe Rometsch PC Frontend – Software zur Fernsteuerung unserer Maschinen mit erweiterten Funktionen
- Neuauflage des Schlitzgerätes auf Basis des Autocut 15/40

 

2011
- Cut P Reihe – Erweiterung um CUT P 45 für größere Querschnitte
- Autocut E10 jetzt auch mit unserer aktuellen Steuerung
- Steuerung (Erweiterung um Schnittzähler, Metrisch / Inch Umschaltung möglich, weitere Sprachen)
- Weitere AC 85 Schneideinheiten (Schlauchschneiden bis 50mm und Hydraulikschneideinheit)

 

2010
- Handgeräte – Vereinheitlichung des Führungswinkels / Maßstab / Skala
- Autocut Steuerung auch mit japanischer Sprachumgebung
- Alle Maschinen gibt es mit unterschiedlichen Netzspannungen für die entsprechenden Länder (Europa, Amerika, Asien,…)

 

2009
- Umzug in die neuen Räume nach Horb am Neckar
- Neues Grundgerät Autocut 85 QC. Sämtliche Schneideinheiten können über den Quick-Change QC Mechanismus auf das neue Grundgerät aufgesetzt werden.
- Neue Steuerung für Autocut 85 und Autocut 15/40
- CUT P 25 wird ab sofort als CUT P 30 vertrieben (Durchlass 30mm)

 

2007
Neuentwicklung elektrische Schneidmaschine Autocut 6

 

1998
Übernahme der Gerhard Rometsch GmbH durch Herrn Robert Müller

 

1997
- Abläng- und Abisoliermaschine Isomat 20

- PC-Steuerung zu Autocut und Isomat

 

1990
Erweiterung des Fabrikgebäudes Gewerbestr. 6 in Tuningen

 

1989
Abläng- und Abisolierautomat Isomat 12

 

1987
Ablängautomat Schneidmaster 20/85 - Autocut 20/85

 

1981
Neuentwicklung pneumatische Abmantelmaschine Stripper P20 / Stripper P30

 

1980
Neubau Fabrikgebäude Gewerbestr. 6 in Tuningen

 

1978
Ablängautomat Schneidmaster 12 - Autocut 12

 

1977
Pneumatische Abmantelmaschine Duplomat - Stripper PD 10/170

 

1975
Handgerät zur Kabelbearbeitung Duplex 12 -  Stripper MD 10/170

 

1973
Firmengründung in Tuningen, Johannesstr. 4 durch Herrn Gerhard Rometsch. Herstellung von Zulieferteilen *Lohnarbeit*

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerhard Rometsch GmbH